Kostenloser Versand ab € 49 Bestellwert
Normale Lieferung trotz COVID-19
30 Jahre WD in Saarbrücken
Hotline +49681857770
 

Wie wird bei Hale Spiegeltaxametern SPT-03 und Wegstreckenzähler SPW-03 der Mehrwersteuersatz geändert?

Wie wird bei Hale Spiegeltaxametern und Wegstreckenzähler SPT-03 und SPW-03 der Mehrwersteuersatz geändert?

In diesem Beispiel erläutern wir, wie der Mehrwertsteuersatz von 7% auf 5% und von 19% auf 16 % geändert wird (Parameter F0.0200 und 0.0201)

Die Mehrwersteueränderung ist nicht Eichrelevant und kann vom Unternehmer eigenständig im Unternehmerbereich des Taxameters oder Wegstreckenzählers eingestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Änderung direkt in Kraft tritt. Führen Sie die Änderung daher erst am Tag der MwSt. Änderung durch! 

Eingabe der neuen Mehrwehrsteuersätze:
Tastenbelegung bei Halle SPT-03 / SPW-03
Mit Taste 1 erhöhen Sie den Wert der blinkenden Ziffer
Mit Taste 2 schalten Sie weiter zur nächsten Ziffer
Mit Taste 3 gelangen Sie zurück zum vorhergehenden Parameter
Mit Taste 4 bestätigen Sie den eingegebenen Wert und schalten weiter zum nächsten Parameter
Mehrwersteueraenderung_Hale_SPT03_Mehrwersteuer_andern_Tastenbelegung_1

Fahrer Modus / Schicht abmelden

  • Drücken und halten Sie die FREI Taste (2).Mehrwersteueraenderung_Hale_SPT03_Mehrwersteuer_andern_Zwischenschichtmodus_2
  • Drücken Sie zusätzlich die Taste (3).

Solange die Taste (2) gehalten wird, wird die aktuelle Schichtnummer angzeigt.
Danach befindet sich der Taxameter Wieder im Zwischenschicht-Modus und die Schicht-Kontrollzähler sind auf 0 gesetzt. 

Unternehmer Kontrollmodus (UC-Modus) starten

 Der Taxameter befindet sich nun im Zwischenschicht-Modus

  • Drücken und halten Sie die Taste (2) und zusätzlich die Taste (4) um zur Unternehmer-Code-Eingabe zu gelangen.
  • Mehrwersteueraenderung_Hale_SPT03_Mehrwersteuer_andern_UC_Modus_3Falls kein Unternehmer-Passcode eingegeben ist, springt der Taxameter sofort in den UC-Modus)
  • Geben Sie den Unternehmercode ein.
    Standardeinstellung des Herstellers ist: 00005

    Erhöhen Sie mit der Taste (1) den Wert der blinkenden Ziffer
    Schalten Sie mit der Taste (2) weiter zur nächsten Ziffer
    Bestätigen Sie den Code mit der Taste (4)
  • Ist der eingegebene Code richtig, wechselt der Taxameter in den UC-Modus. Ist der eingegeben Code falsch, erscheint "UCode Err" auf der Anzeige.

Achtung: Wenn Sie 5 mal einen falschen Code eingegeben haben, wird die Code-Eingabe gesperrt und ist erst wieder am nächsten Tag möglich!

  • Der Taxameter befindet sich jetzt im UC ModusMehrwersteueraenderung_Hale_SPT03_Mehrwersteuer_andern_UC_Modus_4

Entsprechende Parameter auswählen und Ändern (F0.0200/ F0.0201)

  1. Drücken Sie die Taste 1
  2. Drücken Sie die Taste 4 solange (7x) bis Sie in der unteren Anzeige F0.0200 sehen
  3. Ändern Sie die 7.0 auf 5.0 (Taste 2 bis „7“ blinkt und mit Taste 1 auf „5“ ändern) und bestätigen Sie mit der Taste 4
  4. Nun sehen Sie den Parameter F0.0201
  5. Ändern Sie die 19.0 auf 16 (Taste 2 bis „9“ blinkt und mit Taste 1 auf „6“ ändern und bestätigen Sie mit der Taste 4
  6. Parameter speichern, Taste 4 drücken und halten dann die 2 dazu drücken (bzw. gleichzeitig drücken und halten)Mehrwersteueraenderung_Hale_SPT03_Mehrwersteuer_andern_Parameter_5
    Alle mit Taste (4) oder mit Taste (3) bestätigten Parameter werden zur Speicherung vorgemerkt. Speichern Sie die Unternehmerparameter mit den Tasten (4) und (2)
  7. UC-Modus verlassen, Taste 4 drücken und halten dann die 2 dazu drücken
  8. Sitzsensor-Test mit Taste 4 beenden

 

 

Nun können Sie wie gewohnt eine neue Schicht beginnen mit den geänderten MwSt. Parametern arbeiten.

  • Drücken und halten Sie die Taste (2)Mehrwersteueraenderung_Hale_SPT03_Mehrwersteuer_andern_Schicht_beginnen_6
  • Drücken Sie zusätzlich die Taste (3)

Der Taxameter wechselt nach "FREI". Das Dachzeichen wird automatisch eingeschaltet.

 

Zusammenfassung als PDF zum speichern und ausdrucken.

Hier haben wir alles nochmal als PDF zusammengefasst. Das Whitepaper kann kostenlos runterladen werden

 

miwa_100

Michael Wagner
Telefon: 06818577741
eMail: michael.wagner@wd-gmbh.de

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel